Die Rasselbande

Kinderbild Blumen

Logo

ist eine Eltern-Kind-Initiative.

Unser Kinderhaus liegt mitten im dicht besiedelten Stuttgarter Westen. Wir bewohnen ein freistehendes Haus in einem begrünten Innenbereich, ohne direkten Zugang zu einer Straße und mit einem eigenen kleinen Spielplatz.

Was sind Eltern-Kind-Gruppen?

Eltern-Kind-Gruppen sind private Initiativen von Eltern, die sich zur gemeinsamen Betreuung und Erziehung ihrer Kinder zusammengefunden haben. Die ersten Gruppen sind aus der Kinderladenbewegung entstanden.

Das wichtigste Merkmal

aller Eltern-Kind-Gruppen ist die Mitarbeit der Eltern im pädagogischen und organisatorischen Bereich.

In einer Eltern-Kind-Gruppe mitzuarbeiten bietet den Eltern mehr Mitbestimmungsmöglichkeiten in Bezug auf den Tagesablauf, die täglichen Öffnungszeiten und Ferienschließzeiten, die MitarbeiterInnenauswahl, das Besuchsgeld, die Gestaltung der Räumlichkeiten u.v.m.

Über das pädagogische Konzept stimmen sich Eltern und ErzieherInnen ab und gestalten den Alltag im Kinderladen miteinander.

Andererseits bedeutet die Mitarbeit in einer Eltern-Kind-Initiative auch einen erheblichen Mehraufwand an Zeit und Energie im Vergleich mit herkömmlichen Kinderbetreuungseinrichtungen.

Aktuelles

Freie Betreuungsplätze

Die Rasselbande hat ab September 2018 einen  freien Betreuungsplatz für einen Jungen oder ein Mädchen, welches im Schuljahr 2018/2019 in die erste Klasse der Vogelsangschule eingeschult werden soll.   Ab Oktober 2018 haben wir einen weiteren freien Platz für einen Jungen geb. 10.2015 - 09.2016   Um auf unsere Warteliste aufgenommen zu werden können Sie uns gerne eine  Mail an warteliste@rasselbande-stuttgart.de senden